Chronologie

Der Jahnplatz als pulsierendes Zentrum der Stadt Bielefeld hat sich im Laufe der Zeit immer wieder deutlich verändert. Die Chronik Jahnplatz im Wandel der Zeit zeigt die Entwicklung des Jahnplatzes. Die Meilensteine für die Jahnplatz-Umgestaltung seit 2017 können Sie auf dem Zeitstrahl verfolgen.

Vergabe beschlossen

2. April 2019

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt nach europaweiter Ausschreibung die Vergabe der Ausführungs- und Ausschreibungsplanung auf der Grundlage des Kopenhagener Modells.

Akquise neuer Fördertöpfe

4. März 2019

Zusätzliche Fördermöglichkeiten vom Bund sind avisiert: Sie sollen den Umbau der Jahnplatzpassage ermöglichen.

Förderzusage

1. März 2019

Die Förderzusage aus Brüssel über 18 Mio Euro ist da. Das festgelegte Zeitfenster für den Umbau ist ambitioniert: Juli 2020 – Juni 2022.

Ergebnisse Verkehrsversuch

29. Januar 2019

Erste Ergebnisse des Verkehrsversuches liegen vor – es konnte nachgewiesen werden, dass eine Spur für den motorisierten Individualverkehr ausreicht und damit das Kopenhagener Modell als Grundlage für die weiteren Planungen dienen kann. Der Verkehrsversuch wird fortgesetzt.

Fördermittel beantragt

1. November 2018

Die EU stellt im Rahmen ihres EFRE-Programms „Emissionsfreie Innenstadt“ Fördermittel für städtebauliche Maßnahmen zur Verfügung. Ein Förderantrag wird eingereicht.

Vorbereitungen Verkehrsversuch

25. Juni 2018

Bauliche Maßnahmen – Abbindung des Niederwalls und Umbau der Mittelinseln Friedrich-Verleger-Straße – schaffen die Voraussetzungen für den Start des Verkehrsversuches.

Erste Vorentwürfe

1. April 2018

Erste Vorentwürfe der Büros Bockermann Fritze, Kortemeier Brokmann und Wannenmacher Möller favorisieren das Kopenhagener Modell.

Verkehrsversuch

17. Oktober 2017

Eine einspurige Führung des Autoverkehrs und die Einrichtung einer gemeinsamen Umweltspur für Busse und Radfahrer*innen sollen in einem Verkehrsversuch erprobt werden. Ein verkehrstechnisches Gutachten wird die Realisierbarkeit prüfen.

Beschluss

23. Mai 2017

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt aufgrund der erhöhten Stickstoffdioxid-Belastung die Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs am Jahnplatz und gibt das Startsignal für eine künftige Umgestaltung des Jahnplatzes.  

Ansprechpartner

Olaf Lewald
Amt für Verkehr
Amtsleiter

   0521 51-3003
   olaf.lewald@bielefeld.de

Kerstin Heß
Amt für Verkehr
Kommunikation

   0521 51-2820
   Kerstin.Hess@bielefeld.de

Matthias Scharbert
Projektteam 
Jahnplatz

  0521 51-3501
  matthias.scharbert@bielefeld.de 

Johannes Preissler
Projektteam 
Jahnplatz

  0521 51-5023
  johannes.preissler@bielefeld.d

Das Projekt wurde aus Mitteln des EFRE unterstützt

EFRE_Foerderhinweis_deutsch_farbig
Top