Förderung ist beantragt

Für die Umgestaltung des Jahnplatzes wurden EU- und Landesfördermittel aus dem Programm ,,Emissionsfreie Innenstadt” in Höhe von etwa 17,5 Millionen Euro (mit einem Eigenanteil der Stadt Bielefeld von 10% der Fördersumme) beantragt. Die Zuschüsse bedingen eine hohe Dynamik für die Bauabläufe – zum Erhalt der Zuschüsse muss der Umbau bis Mitte 2022 abgeschlossen sein. Zusätzlich konnten Fördermittel des Bundes für die Errichtung eines Fahrradparkhauses in der Jahnplatzpassage eingeworben werden.

Ansprechpartner

Olaf Lewald 
Amt für Verkehr                                                  Amtsleiter

   0521 51-3003
   olaf.lewald@bielefeld.de

Kerstin Heß
Amt für Verkehr
Kommunikation

   0521 51-2820
   Kerstin.Hess@bielefeld.de

Damla Yamanyilmaz
DSK Bielefeld                                        

   0521 584864-25
   damla.yamanyilmaz@dsk-gmbh.de