Wichtige Informationen zu vorbereitenden Kanalbau- und Versorgungsleitungs- bauarbeiten am Jahnplatz

In Vorbereitung der Umgestaltung des Jahnplatzes ab Herbst 2020 finden erste vorlaufende Arbeiten im Bereich der Stadtentwässerung und im Versorgungsleitungsbau statt. Es handelt sich um Arbeiten am Fernwärme-, Wasser-, Strom- und Glasfasernetz. Die Arbeiten erfolgen gleichzeitig in unterschiedlichen Bereichen in der Alfred-Bozi-Straße, am Oberntorwall sowie am Jahnplatz. Die Arbeitsbereiche sind im anliegenden Lageplan dargestellt.

Die Bauarbeiten beginnen am 1. Oktober 2019 und werden voraussichtlich im Dezember 2019 abgeschlossen.

Nach derzeitigem Stand der Planungen sollen die Arbeiten im Dezember 2019 – in der 51. Kalenderwoche – abgeschlossen werden. Aufgrund des Weihnachtmarktes ist die Verschiebung einiger Arbeiten in das Frühjahr 2020 möglich.

Der Umweltbetrieb plant die Außerbetriebnahme des alten Stadtgrabens in der Alfred-Bozi-Straße. Hierzu werden im ersten Schritt sämtliche in den Stadtgraben mündenden Anschlüsse (mehr als 120 Stück) geprüft. Danach werden in offener Bauweise in Betrieb befindliche Anschlüsse an vorhandene Kanäle umgeklemmt. Ziel ist es, die Voruntersuchungen im Jahre 2019 abzuschließen.

Aktuelle Informationen zur Verkehrssituation finden Sie hier

Sie haben weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an:

Matthias Scharbert, Amt für Verkehr, Telefon 0521 51-3501 oder 0152 22902935

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Stadt Bielefeld

 

Ansprechpartner

Olaf Lewald
Amt für Verkehr
Amtsleiter

   0521 51-3003
   olaf.lewald@bielefeld.de

Kerstin Heß
Amt für Verkehr
Kommunikation

   0521 51-2820
   Kerstin.Hess@bielefeld.de

Sergej Leitenberger
DSK GmbH 
Bielefeld

   0521 584864-27
   sergej.leitenberger@dsk-big.de

Das Projekt wurde aus Mitteln des EFRE unterstützt

EFRE_Foerderhinweis_deutsch_farbig
Top