Ein Sternenhimmel über dem Jahnplatz

Die neuen Haltestellendächer vor Café Europa / Riemeier sind wirkliche Hingucker auf dem neu gestalteten Jahnplatz: 8000 Lichtöffnungen erzeugen eine Art Sternenhimmel. Hinterleuchtet werden die 550 qm Metallplatten von 50 energieeffizienten LED-Strahlern. Weitere 50 so genannte Downlights sorgen für viel Licht in den neuen Haltestellenbereichen. Alle Einzelteile der von dem tschechischen Unternehmen egoé plus a.s. gefertigten Dächer wurden wegen der Coronaeinschränkungen komplett im Werk in Tschechien vorgefertigt. Intensive Abstimmungen über alle Details – nur über Online-Konferenzen und Telefonate – waren erfolgreich: Beim Aufbau vor Ort in Bielefeld passten alle „Puzzleteile“ perfekt ineinander.

 

Fotos: Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

 

Aufbau Haltestellendächer

Ansprechpartner

Olaf Lewald
Amt für Verkehr
Amtsleiter

   0521 51-3003
   olaf.lewald@bielefeld.de

Kerstin Heß
Amt für Verkehr
Kommunikation

   0521 51-2820
   Kerstin.Hess@bielefeld.de

Matthias Scharbert
Projektteam 
Jahnplatz

  0521 51-3501
  matthias.scharbert@bielefeld.de 

Johannes Preissler
Projektteam 
Jahnplatz

  0521 51-5023
  johannes.preissler@bielefeld.de

Das Projekt wurde aus Mitteln des EFRE unterstützt

EFRE_Foerderhinweis_deutsch_farbig
Top